Anästhesisten können mehr

Die Anästhesiologie basiert auf vier Säulen: Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS).

Damit zählt sie zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Fachgebieten der Medizin. In keinem anderen Fach finden sich so viele Ärzte mit einer derart breiten medizinisch praktischen Grundlagenausbildung.

Anästhesisten sind Vertrauenspersonen von Patienten und Operateuren vor, während und nach einer Operation. Sie sind exzellent ausgebildete Intensivmediziner, zuverlässige Notärzte oder Experten in der Behandlung von Schmerzpatienten.

BDA Homepage
DGAI Homepage
var u="//www.weltanaesthesietag.de/stat/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'stat.php']); _paq.push(['setSiteId', '14']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type="text/javascript"; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+"stat.php"; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();